Familien Wildnis Camps

 

DSC 4044Schon seit jeher lebten unsere Vorfahren in Familienverbänden und Clans zusammen.
Getragen von Mutter Erde und geschützt durch Vater Himmel - so erlebten wir zumeist ganz im Einklang mit der Natur, was sich heute größtenteils nur noch innerhalb der sogenannten Kleinfamilie abspielt. Wir haben gelernt, unser Leben so zu (er) tragen und zumeist fernab von unseren Träumen zu bleiben.

Doch noch immer wohnt uns dieses uralte Wissen inne und zeigt sich nur allzu oft in unserer Unzufriedenheit und unseren Sehnsüchten. Wir wünschen uns mehr Zeit, wollen wieder draußen sein und uns mit Lust und Freude in den Tag begeben.

Auf geht es - entfacht gemeinsam mit uns erneut dieses Feuer und setzt Euch mit uns in den Kreis.

 DSCN6886

Ablauf

Wir werden zusammen in einem Camp permanent im Wald leben. Dazu benötigt Ihr ein Zelt sowie wetterfeste Kleidung. Unser Bioessen bereiten wir zusammen am Feuer zu. Alles was wir sonst noch brauchen, gibt uns die Natur. In unserer gemeinsamen Zeit gibt es u.a. keine Dusche, keinen Computer, keine übliche Toilette und keinen Strom. Wir werden das Leben der Jäger und Sammler nachempfinden und in einem großen Familienverband zusammenleben. Wir werden Feuerholz sammeln, am offenen Feuer kochen, spielen, singen, essbare Pflanzen sammeln und erfahren, was wichtig sein kann im Zusammenleben einer Gruppe. Wir wollen uns gegenseitig unterstützen und verbunden mit der Natur sein.

 

 

Wir begleiten Euch

123DSCN0782

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alex und Sabrina

 

Termine 2017

21. - 23. April (3 Tage)
bei Greifswald, zwischen Wolgast und Anklam, Mecklenburg-Vorpommern

Ausgleich

3 Tage: 180 € plus 50 € Verpflegung (Bio), Kinder zwischen 4-12 Jahre bezahlen 50 %, Kinder bis 3 Jahre frei

5 Tage: 250 € plus 50 € Verpflegung (Bio), Kinder zwischen 4-12 Jahre bezahlen 50 %, Kinder bis 3 Jahre frei

 

Hier klicken zum Anmelden